Aufstiegsspielooo!!!!

 

Im gestrigen Spiel gegen den Herbstmeister Eintracht Braunschweig 2 ging es nochmal um alles. Mit nur einem Punkt Abstand auf den Tabellenzweiten (BTHC) musste ein Sieg her, um sicher die Oberligameisterschaft zu holen.
Top motiviert starteten wir in die Partie und erarbeiteten uns in den ersten Minuten einige schöne Spielzüge, die jedoch keinen Torabschluss fanden. So war es lange ein Spiel auf Augenhöhe. Ein kleiner Patzer in der Defensive lud die linke Stürmerin der Eintracht zu einem Solo ein, welches sie zum 0:1 vollendete. Dank des starken Rückhalts unserer Fantribüne fanden wir sofort ins Spiel zurück und holten zwei Minuten vor Ende der 1. Halbzeit die erste Ecke heraus. Der Schuss von Kathi konnte nur durch einen Braunschweiger Fuß gestoppt werden, die im Anschluss folgende zweite Ecke platzierte AK dann rechts ins Tor. Mit dem Stand von 1:1 ging es in die Pause.
Luca verpasste unserer Taktik den letzten Schliff und motivierte für die zweite Hälfte. Mindestens 1 Tor musste noch her. Immer mehr Angriffe liefen über unsere rechte Seite, gleich den zweiten schweißte Kathi vom Kreisrand aus ins Tor. Wenige Minuten später belohnte sich Kira nach schöner Passkombination mit dem 3:1 für ihr starkes Spiel als Center. Als Kathi dann kurz vor Schluss auch noch zum 4:1 traf war die Stimmung am Höhepunkt.
Unseren Sieg feierten wir in HC Gö-Manier natürlich gebührend. War ja auch ein historischer Sieg: Noch nie wurde eine Göttinger Damenmannschaft Oberligameister. Wer Lust hat Zeitzeuge eines weiteren historischen Momentes zu werden, ist herzlich zu dem Aufstiegsspiel um die Regionalliga am nächsten Samstag (25.02.) ab voraussichtlich 17 Uhr eingeladen. Zu Gast sind dann die schwarzen Raben aus Kiel. Wir geben Gas! Kommt in hellblau-dunkelblauen Scharen und bringt alles mit, was ordentlich Lärm macht.
Es freuen sich,
Eure Damen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.